LINDNER Falzlos-Gesellschaft mbH  - Allgemeine Geschäftsbedingungen


Stand: 01.03.2016

§1 Geltungsbereich / Allgemeines

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Versand innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Bei Lieferungen ins Ausland müssen wir unabhängig vom Bestellwert die vollen Versankosten in Rechnung stellen und es können Ihnen zusätzliche Gebühren entstehen (Zollabgaben). Bitte überprüfen Sie deshalb, ob wir in Ihrem Land eine LINDNER-Niederlassung oder –Vertretung unterhalten, bei der Sie Ihre Bestellung aufgeben können. LINDNER ist im Internet mit folgenden Niederlassungen vertreten:

Deutschland:LINDNER Falzlos GmbH, www.lindner-original.de
Österreich:LINDNER Falzlos-Gesellschaft mbH, www.lindner-original.at
Frankreich:LINDNER Philatélie S.A.R.L., www.lindner-original.fr
Schweiz/Liechtenstein:LINDNER Falzlos-Gesellschaft mbH, www.lindner-original.ch
Restliche Länder:LINDNER Falzlos GmbH, www.lindner-original.com

Oder wenden Sie sich direkt an export@lindner-original.de.
Diese AGB gelten nur für Kaufverträge mit Privatkunden, welche über die Internetseite www.lindner-original.ch abgeschlossen werden. Unternehmen bitten wir, die AGB für Firmenkunden zu beachten

§ 2 Vertragspartner

(1) Angaben zum Vertragspartner

LINDNER GmbH & Co. KG c/o M+R
Ebnatstr. 171
8207 Schaffhausen
Schweiz

Telefon: +41 (0) 71 463 30 59
oder für französisch-sprechende Kunden: 0800 563 692
Telefax: +4 (0) 71 463 30 59
Oder für französischsprechende Kunden; 0800 563 693

E-Mail: info@lindner-original.ch
Internet: www.lindner-original.ch

§ 3 Angebot und Vertragsschluss

(1) Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung annehmen; den Eingang und die Annahme der Bestellung werden dem Kunden per E-Mail bestätigt. Wenn Sie uns bei Ihrer Bestellung keine E-Mail Adresse angeben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande. Vor verbindlicher Abgabe seiner Online-Bestellung kann der Kunde alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.
Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, so werden wir die Bestellung nicht bestätigen und Sie über die Nichtverfügbarkeit informieren.

(2) Mit der Auftragsbestätigung übersenden wir Ihnen den Vertragstext sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(3) Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

§ 4 Lieferbedingungen / Zölle

(1) Innerhalb Deutschlands beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage – sofern nicht anders angegeben. Bei Versand in andere Länder der Europäischen Union sowie in die Schweiz dauert die Lieferung 3 zusätzliche Werktage. Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU beträgt die Lieferzeit 5-20 Werktage.

(2) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar sein sollte und dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen in jedem Fall wir.

(3) Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 5 Preise

Die auf den Produktseiten, in den Onlineshops und den sonstigen Verkaufsunterlagen genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten.

§ 6 Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

(1) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir Versandkosten, die je nach Bestimmungsland variieren. Die Versandkosten werden Ihnen vor der Bestellung im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Für viele Länder können die Versandkostenpauschalen auch online unter http://www.lindner-original.ch/service/versandinformationen/ vorab eingesehen werden.

(2) Bei Warenlieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können Einfuhrabgaben (Zölle) anfallen; diese sind von Ihnen zu tragen.

(3)  Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb ab drei bis fünf Tagen. Für nicht am Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit mehrere Wochen ab Bestellungseingang betragen. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, wird der Kunde über die Nichtverfügbarkeit informiert. Sind von einer Bestellung nur einzelne Artikel oder Teilmengen verfügbar, ist LINDNER zu Teillieferungen berechtigt. Sofern bei der Bestellung nicht anders bestimmt, liegt die Wahl der Versandart im Ermessen von LINDNER.

(4) Für die Lieferung innerhalb der Schweiz berechnen wir bei einem Bestellwert von unter Fr. 100.00 einen Versandkostenanteil von Fr. 9.00. Bei Lieferungen ins Ausland werden die Versandkosten nach Aufwand verrechnet. Beträgt die Lieferzeit mehr als 12 Wochen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten und vom Vertrag zurückzutreten. Allfällig bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet. Ein Recht auf Schadenersatz steht dem Kunden nicht zu.

(5) Solange sich der Kunde mit der Zahlung früherer Lieferungen im Verzug befindet, werden neue Bestellungen nicht oder nur gegen Vorauskasse ausgeführt.

§ 7 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, PayPal oder auf Rechnung. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung während des Online-Bestellvorgangs oder in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Kauf auf Rechnung hat die Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu erfolgen. 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 9 Widerrufsrecht

(1) Sie haben das Recht, diesen Vertrag gem. den nachstehenden Bedingungen, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LINDNER Falzlos GmbH & Co. KG, Rottweiler Str. 38, 72356 Schömberg / Fon: +49 7427 701-0 / Fax +49 7427 6118 / E-Mail: info@lindner-original.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

[Ende der Widerrufsbelehrung]

(2) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen und senden Sie die Ware in einer adäquaten Verpackung an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung zum Schutz vor Transportschäden und um etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigung infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

(3) Bitte frankieren Sie die Sendung ausreichend. Bei unfrei an uns zurückgesandten Sendungen müssen wir das Strafporto von Ihrer Erstattung in Abzug bringen.

(4) Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen (2) und (3) genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§ 10 Transportschäden

(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

(2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 11 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 12 Datenschutz

Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns durch Ihre Bestellung übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Ausführung Ihrer Bestellung zu. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung auf unserer Webseite.

§ 13 Anwendbares Recht / Vertragssprache

(1) Es gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des Obligationenrechts, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig..

(2) Die Vertragssprache ist Deutsch. Soweit wir unseren ausländischen Kunden diese AGB zusätzlich in einer weiteren Sprache zur Verfügung stellen, so handelt es sich hierbei um eine Serviceleistung. Bei etwaigen Übersetzungsfehlern oder sonstigen Divergenzen gilt alleine die deutsche Fassung.

§ 14 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.
 

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an.
07427/701-0
Newsletter Portofreie Lieferung
ab 100 CHF
Besuchen Sie uns jetzt auf Facebook! Haben Sie Fragen/
Probleme
bei der Bestellung?
Stellen Sie Ihre
Frage im Chat!
Nach oben